Über uns

Die Entstehung des Pförtnerhauses geht auf die Bergbauzeit Haushams zurück. Herausragende Pechkohlevorkommen veranlassten die Förderung ab 1860. 

Das Pförtnerhaus wurde 1869 gebaut. Es diente als Eingangstor des Bergwerks, das bis 1966 betrieben wurde. Heute erinnert noch der Förderturm als einzigstes Industriedenkmal an die Bergbauzeit in Oberbayern.

Die Geschichte des Pförtner Penthouses

Zuvor

 

Zu Zeiten des Bergwerkbetriebs, diente das Pförtnerhaus für die Kumpel als "Waschkaue".

Historie-min_edited.jpg

Bauen im Bestand

 

Kernsaniert. Mit einem klaren architektonischen Ansatz, der sowohl die Natur und  als auch die Geschichte des Orts respektiert.

So sind unsere Penthouses mit heimischen Materialen ausgestattet - das schaut gut aus und riecht gut.

Design & Möbelbau in Partnership mit Eham.

Eco-aktiv.
Gesundes Wohlfühlen

 

Nachhaltiger Wäscheservice, Bio Bettwäsche.

Gleichzeitig sind wir tech-conscious.

Einfach selber keyless Ein- und Auschecken.